„Den Ärmsten der Armen hilft der Mindestlohn nicht“

Die neue deutsche Bundesregierung will ihn einführen, in der Schweiz wird er heiss diskutiert: der Mindestlohn. Für den Wirtschaftsprofessor Thomas Straubhaar ist er weder für Deutschland noch für die Schweiz ein geeignetes politisches Instrument.
(Photo: Keystone)

Den ganzen Bericht lesen unter: swissinfo.ch – Politik