Tages Archiv: 18. Dezember 2013

Le PLR Renaud Gautier votera pour une caisse maladie publique

«De force, plutôt que de gré», reconnaît l’ancien président PLR du Grand Conseil genevois, qui se démarque de son parti. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Genève

Bundesrat nimmt Kenntnis von Personalbefragung 2013

Die Bundesverwaltung zeichnet sich durch engagiertes Personal mit hoher Leistungsbereitschaft aus. Dies zeigen die Ergebnisse der Personalbefragung 2013, von welcher der Bundesrat an seiner heutigen Sitzung Kenntnis genommen hat. Den ganzen Bericht lesen unter: Bundesverwaltung – Alle Mitteilungen

L’UNIL découvre un gène de poids pour enrayer l’obésité

Une équipe de scientifiques montre que des rongeurs génétiquement modifiés résistent mieux à la prise de poids excessive. Den ganzen Bericht lesen unter: 24 heures Vaud und Régions

La Réserve fédérale américaine débute de tirer sur le frein monétaire

La banque centrale des Etats-Unis réduit de 10 milliards de dollars son soutien mensuel. Ses taux d’intérêt restent inchangés en raison du chômage Den ganzen Bericht lesen unter: LeTemps.ch | Economie & Finance

„Den Ärmsten der Armen hilft der Mindestlohn nicht“

Die neue deutsche Bundesregierung will ihn einführen, in der Schweiz wird er heiss diskutiert: der Mindestlohn. Für den Wirtschaftsprofessor Thomas Straubhaar ist er weder für Deutschland noch für die Schweiz ein geeignetes politisches Instrument. (Photo: Keystone) Den ganzen Bericht lesen

Selon une étude: Les périodes glaciaires accélèrent l’érosion

Une équipe de chercheurs menés par un scientifique suisse a constaté une corrélation entre la formation d’immenses glaciers et le processus d’érosion des montagnes. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Neue Kampagne: So solls weniger Lawinen-Opfer geben

22 Leute sind im vergangenen Winter in Lawinen ums Leben gekommen. Eine neue Kampagne des Instituts für Lawinenforschung soll die Sicherheit neben der Piste erhöhen. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Von wegen Gesetzeshüter: Flughafen-Polizistin klaute Luxusuhr

Diese Diebin ist dümmer als die Polizei erlaubt. Nur war sie bei ihr angestellt. Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz