Monats Archiv: Juli 2013

Geizige Patrioten: Diebe räumen Feuerwerk-Depot aus

Vulkane, Böller, Mega-Raketen: Unbekannte Täter haben für den Nationalfeiertag vorgesorgt. Sie brachen das Feuerwerk-Depot einer Coop-Filiale in Kaiseraugst AG auf und bedienten sich. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | Mittelland

Grand Genève français: deux travailleurs sur cinq sont des frontaliers

Sur les 28’800 cadres résidant dans le Genevois français, 16’500 d’entre eux travaillent en Suisse. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Genève

Aufbau und Recordformate der Quellensteuer-Tarife gültig ab 2014

Mit der Einführung von ELM-QST und der dazu notwendigen Änderung der Quellensteuerverordnung des Bundes (QStV; SR 642.118.2) musste auch das Dokument „Aufbau und Recordformate der Quellensteuer-Tarife“ angepasst werden. Die neuen Richtlinien gelten für die Bereitstellung der Quellensteuertarife, welche ab dem

De nouveaux soupçons de manipulations pèsent sur Novartis

Un ex-salarié de Novartis aurait tronqué et/ou maquillé des données pour affirmer qu’un médicament était efficace contre l’hypertension artérielle, les angines de poitrine et les attaques cérébrales Den ganzen Bericht lesen unter: LeTemps.ch | Economie & Finance

Maladies à prions: La queue flexible est coupable

La lutte contre les maladies de la vache folle ou de Creutzfeldt-Jacob pourrait bénéficier d’une découverte de scientifiques dirigés par un neuropathologue zurichois. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Nach Gefängnisausbruch: Knast-Zensur für Google Maps

Der Gefängnisausbruch in Orbe VD soll auch dank Google Maps geglückt sein. Nun fordert der Sicherheitspolitiker Jakob Büchler: Alle Schweizer Gefängnisse sollen auf Google Maps verschwinden. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

Medizin: Kontroverse um Test für Trisomie 21

Immer mehr Schwangere in der Schweiz lassen ihr ungeborenes Kind auf die Behinderung Trisomie 21 testen. Die Anbieter des Bluttests möchten nun, dass ihr Produkt von der Krankenkasse bezahlt wird. Behindertenvertreter äussern sich kritisch. Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch

«Dans notre tradition de tolérance et de transparence»

Le malaise créé par la votation de 2009 contre la construction de minarets a fait germer l’idée de créer une filière de formation des imams dans les universités suisses. Objectif: améliorer la situation et le débat sur les musulmans en