Trafic routier: Des bouchons sur la route des vacances

La circulation sur les routes suisses a été entravée vendredi à cause des traditionnels départs en vacances, mais aussi d’accidents. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minutes | Suisse

Lange Wartezeiten: Unfälle sorgten für Mega-Staus auf der A1

Nach Unfällen kam es am Abend auf der A1 zu kilometerlangen Blechlawinen. In Fahrtrichtung Zürich staute es zeitweise auf neun Kilometern und in Richtung Bern waren es gar zehn Kilometer Stau. Den ganzen Bericht lesen unter: 20 Minuten | News

BLICK in die Kantone: Komiker Peach Weber zeigt seinen Aargau: «Man kann nicht ewig gegen den Strom schwimmen»

Peach Weber ist Aargauer und stolz darauf. Er verrät weshalb sein Kanton oft von aussen unterschätzt wird. Den ganzen Bericht lesen unter: Blick.ch – Schweiz

La saison touristique risque de prendre l’eau cet été

Un nouveau front orageux est attendu dès lundi. Les Suisses se ruent sur les offres de dernière minute et partent au sud. Les professionnels du tourisme gardent encore espoir. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de Genève Suisse

L’homme se serait infligé lui-même les coups mortels à l’arme blanche

Le Suisse de 32 ans, domicilié dans la région et décédé le 21 juillet dans un immeuble situé à la rue de la Byronne, se serait donné lui-même les coups de couteau fatals. Den ganzen Bericht lesen unter: Tribune de

Warnanlage zum Schutz von Wildtieren

Die Berninastrasse bei Pontresina ist nicht mehr die gefürchtete Strasse, die sie einmal war: Die seit Oktober betriebene Warnanlage hat die Wildunfälle auf null reduziert. Das Projekt der Pontresiner Jägerschaft wird am 26. Juli eingeweiht. Den ganzen Bericht lesen unter:

«Die EU will nicht nicht diskutieren»

Das offizielle Nein der EU, mit der Schweiz die Personenfreizügigkeit neu auszuhandeln, ist in Bern eingetroffen. Bundespräsident Didier Burkhalter rief dazu auf, ein Gleichgewicht zu finden. Den ganzen Bericht lesen unter: Der Bund Schweiz

Pütta importanta per l’economia

Grazcha al giubileum da 100 ons Parc Naziunal Svizzer (PNS) vegnan manzunats adüna darcheu eir ils cumüns illa regiun. Il marketing chi vain fat in quista maniera es enorm. Den ganzen Bericht lesen unter: La Quotidiana